Human Resource Management

Link der Woche: Körpersprache in Interviews – was Gesten verraten

Was die Sprache nicht zeigen kann oder will, bringt der Körper zum Ausdruck. Deshalb kann die Körpersprache in Interviews hilfreich sein, um beispielsweise wichtige Widersprüche festzustellen, die warnen oder auf versteckte Unstimmigkeiten hinweisen.

Hier geht es zum Beitrag
Beachten Sie bitte, dass dies ein Slide-Artikel ist.

Anmerkung der Redaktion: Niemals darf man einzelne Gesten isoliert betrachten oder ihnen nur eine einzelne naheliegende oder populäre Deutung geben. Das Umfeld, Kommunikation, Persönlichkeit und Stresssituation u.m. müssen immer auch einbezogen werden. Körpersprache kann aber Eindrücke bestärken oder abschwächen oder Warnsignale geben, die dann näher verifiziert werden können.


Mit den besten Interviewfragen die besten Mitarbeiter gewinnen

Arthur Schneider – Umfang 312 Seiten – 7. Auflage (!) – Erschienen im PRAXIUM Verlag

Über 500 Fragen mit vielfach neuen und unkonventionellen Fragen sind so ausformuliert, dass sie in Interviews direkt eingesetzt werden können. Jede Frage wird mit hilfreichen Kommentaren vertieft und erweitert: Welche Varianten gibt es zu dieser Frage, was verrät sie über den Bewerber, worauf ist bei der Antwort zu achten, welche Alternativen oder ähnliche Fragen gibt es? Alle Fragen mit individuell einrichtbaren Formularen für Interviews sind auch auf der CD-ROM enthalten. Das Buch ist auf Amazon seit mehreren Jahren oft der Bestseller in diesem Themenbereich.

  Mehr bei hrmbooks.ch           Mehr bei amazon.de

                 

0 Kommentare zu “Link der Woche: Körpersprache in Interviews – was Gesten verraten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.