HR-Know-how Mitarbeiterführung

Bei Mitarbeiterkündigungen Verantwortung beweisen

Es zeichnet verantwortungsvolle Unternehmen aus, Mitarbeitende auch in der Trennungsphase nicht allein zu lassen und Hilfeleistungen anzubieten. Dieses Merkblatt gibt konkrete Tipps und kann – mit entsprechenden Adaptionen – auch übernommen werden.

Merkblatt: Unsere Unterstützungs-Angebote

 

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Sie nicht nur in der Zeit, bei der Sie bei uns arbeiten, sondern auch nach einer Trennung oder bei ihrem Weggang nach Kräften und Möglichkeiten zu unterstützen und Ihnen, wenn gewünscht, benötigte Hilfe anzubieten. Dies sind konkret:

  • Sie erhalten von uns sofort ein Zwischenzeugnis, welches Ihnen Ihre Stellensuche erleichtert.
  • Das Abschlusszeugnis wird gemeinsam mit Ihnen und unterstützend und wohlwollend erstellt, damit es Ihnen bei der Stellensuche behilflich ist.
  • Die Erteilung von Referenzen wird organisiert und gemeinsam vorbereitet.
  • Unsere HR-Abteilung ist Ihnen bei der Erstellung des Bewerbungsdossiers behilflich.
  • Sie erhalten pro Woche in der Regel 10-12 Stunden freie Zeit für die Stellensuche, in Ausnahmefällen auch mehr.
  • Wir verfügen über Adressen von qualifizierten Outplacement- und Laufbahn-Beratern. Setzen Sie sich bei Bedarf bitte mit uns in Verbindung.
  • Ihr Vorgesetzter oder das HR sind bereit, für Sie während der verbleibenden Zeit für Gespräche und Hilfestellungen da zu sein.
  • Sie erhalten von uns ein Budget von Fr. 100.- für Fachinformationen betreffend Stellensuche.
  • Outplacement-Massnahmen und deren Finanzierung werden individuell entschieden.
  • Bei Versicherungsfragen (AHV, Arbeitslosigkeit, Pensionskasse) beraten wir Sie jederzeit mit konkreten Empfehlungen.
  • Eignungstests oder Potenzialanalysen werden von uns auf Ihren Wunsch organisiert und von der Dauer der Betriebszugehörigkeit abhängig auch teilweise finanziert.

Treten Sie bitte mit unserem Herrn Rolf Keller in Kontakt, um einen auf Ihre Bedürfnisse ausgerichteten Hilfsplan zu erstellen, damit wir gemeinsam die notwendigen Massnahmen ergreifen können.

Ihre HR-Abteilung
Maria Lederach
Personalleiterin

 

 


Dieser Beitrag könnte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen interessieren

Der PRAXIUM Verlag ist der Fachverlag zum Personalmanagement und hrmbooks.ch die HR-Online-Fachbuchhandlung mit einem redaktionell recherchierten und praxisorientierten Buch-Angebot. Einige Blog-Beiträge sind auch Auszüge aus den Büchern des PRAXIUM Verlages oder Beiträge seiner Autoren.

0 Kommentare zu “Bei Mitarbeiterkündigungen Verantwortung beweisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das sind die TOP 10 der HR-BücherMehr Informationen hier
+ +