HR-Know-how Human Resource Management

HR Cosmos: Geteiltes Wissen vernetzt das HR in der Schweiz

Eine erfreuliche und nutzenstiftende Innovation: HR Cosmos ist die neue Plattform, welche HR Fachkräfte vernetzt und wertvolles Fachwissen verfügbar macht. Das neue HR-Wissensnetzwerk bietet breit gefächertes HR-Wissen aus der Praxis für die Praxis und ein einzigartiges HR-Netzwerk in der Schweiz.

HR Cosmos wurde am 15. Januar 2018 von den beiden Firmen Starmind und HR Campus lanciert. Das Technologieunternehmen Starmind ist auf selbstlernende Know-how-Netzwerke spezialisiert und macht Wissen mittels Prinzipien der künstlichen Intelligenz in Netzwerken verfügbar. Das Beratungsunternehmen HR Campus ist versiert in persönlicher HR Beratung, intelligenter HR Software und praxisnahen HR Services. Der Innovationsgeist und die Kompetenzen der beiden Firmen verschmelzen im Novum HR Cosmos.

Weshalb HR Cosmos?

HR-Abteilungen müssen über ein grosses Know-How verfügen. Sie müssen sich in Fachbereichen wie Personalpsychologie, Personalentwicklung und -diagnostik, Reise- und Spesenmanagement, Saläradministration, Zeitwirtschaft und technologischen HR-Lösungen auskennen um ein wirk-sames und modernes HRM zu gewährleisten. Diese grosse Bandbreite an Wissen wird heute vorausgesetzt.

Weil auch das Human Resource Management einer gewaltigen Veränderungsdynamik ausgesetzt ist, sind Netzwerke wie HR Cosmos mit der hohen Aktualität und HR-Wissen von Experten und Kolleginnen und Kollegen aus der Praxis besonders hilfreich. Hinzu kommt, dass man auf individuelle und spezifische Anliegen und Fragen, die sich im Hier und Jetzt der eigenen HR-Praxis stellen, in kurzer Zeit Antworten und Hilfe erhält.

Aktuelles Wissen ist wichtiger denn je

Teilnehmer erfahren Neues, können Meinungen und Erfahrungen austauschen und erhalten Anregungen für ihre eigene HR-Praxis. Für kleine bis mittelgrosse HR-Abteilungen stellt es eine Herausforderung dar, in diesen Fachbereichen immer auf dem neuesten Wissensstand zu sein und mögliche Probleme vorauszusehen. Das operative Tagesgeschäft fordert und sich qualitativ hochwertiges Wissen anzueignen, braucht Zeit. Weil sich das Personalwesen durch juristische, technische und betriebswirtschaftliche Neuerungen ständig verändert, sind HR-Fachpersonen gefordert, schnelle und präzise Lösungen zu finden. Hier setzt HR Cosmos an.

Mischung aus Enzyklopädie und Frage-Antwort-Plattform

Die Online-Wissensplattform bietet Platz für Austausch und gemeinsame Lösungsfindung rund ums HR. Informationen zu geltendem HR-Recht, technologische Erklärungen, Best Practices und hilfreiche Tipps werden täglich erweitert und aktuell gehalten. HR Cosmos ist eine Mischung aus Enzyklopädie und Frage-Antwort-Plattform. Die einzigartige Technologie im Hintergrund basiert auf künstlicher Intelligenz (KI) und findet dank selbstlernender Algorithmen für jede gestellte Frage die richtigen Antwortgeber. Innerhalb von zwei Wochen durfte HR Cosmos bereits Registrationen aus über 200 Firmen in der Schweiz verzeichnen.

Sign up for our newsletter to receive great offer!

HR Cosmos unterstützt HR-Fachleute schnell und präzise

Anstatt umständlich Expertenrat einzuholen, unterstützt HR Cosmos HR-Fachleute schnell, präzise und persönlich. Neue Fragen werden an die Fachkundigsten im Netzwerk geleitet, wobei Antworten kommentiert und bewertet werden können. Auch diese kollaborative Intelligenz macht sich der Algorithmus zu Nutze, um seine Präzision zu steigern und das HR-Cosmos Wissen zu erweitern. Der Fragesteller ist in jedem Fall anonym, wobei sich der öffentliche Antwortgeber einen exzellenten Ruf in der HR-Branche erwerben kann. Was für Fragen können HR-Verantwortliche beschäftigen? Hier einige Beispielfragen aus dem HR Cosmos:

  • HR und GDPR – was muss ich wissen?
  • Können Überstunden verfallen?
  • Was ist ein Kettenarbeitsvertrag?
  • Können Ferienansprüche verjähren?
  • Wie unterscheiden sich Überzeit und Überstunden?
  • Ist Datenschutz ein HR Thema?
  • Darf ich zu Ferien gezwungen werden?
  • Wie stellt man ein strategisches Skillmanagement sicher?

Was sich hier möglicherweise kompliziert anhört, ist in der Benutzung ganz einfach. Überzeugen sie sich selbst – HR Cosmos ist definitiv einen Besuch – und eine Teilnahme wert. Als Fragesteller erscheinen Sie anonym ohne Ihren Namen bzw. Firmennamen und die Teilnahme ist kostenlos. Die vielen interessanten Beispielsfragen geben Ihnen sofort einen konkreten Eindruck vom Nutzwert der HR-Wissensplattform. Sie stellen schon jetzt einen reichhaltigen Fundus praxisnahen HR-Know-hows dar – und dieser wächst täglich weiter.

Anmerkung der hrpraxis.ch Redaktion
Wir sind selber Mitglied und können HR Cosmos aus eigener Erfahrung und aktiver Teilnahme uneingeschränkt empfehlen. Es ist schon jetzt ein Fundus wertvollen und praxisnahen HR-Know-hows aus dem HR-Alltag heraus, welcher sich täglich erweitert. Die Teilnehmer sind sehr engagiert, die Fragen aktuell und interessant und die Antworten hilfreich, kompetent und praxisnah.

Viele weitere interessante Beispielsfragen

Hier geht es zu HR-Cosmos

 


Checklisten für die erfolgreiche Personalarbeit    


Kompakt das Wichtigste auf einen Blick für die Umsetzung in der HR-Praxis vom Recruiting über die Personaladministration und Personalbewertung bis zu neuen HR-Trends auf neustem Stand und oft auf Studien und neuesten Untersuchungen basierend .
Mehr zum Buch hier mit Leserbewertungen und Rückgaberecht:

  hrmbooks.ch      amazon.de

 

 

 

 


Dieser Beitrag könnte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen interessieren

0 Kommentare zu “HR Cosmos: Geteiltes Wissen vernetzt das HR in der Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.