Human Resource Management Mitarbeiterbindung Mitarbeiterführung

Flexible Arbeitszeiten: So viele Vorteile haben sie

neue arbeitszeitmodelle 1

Die Vorteile flexibler Arbeitszeiten überwiegen für Unternehmen und Mitarbeitende in sehr vielen Bereichen – vor allem auch in jenen, die ein zunehmend wichtiges Bedürfnis darstellen.

Beispiele solcher Bedürfnisse sind Lebenszeitgestaltung, Work-Life-Balance, Flexibilisierungs-Anforderungen von Märkten und Kunden, Ressourcennutzungen, Auslastungseffizienz und mehr. Die unten stehenden Vorteile auf einen Blick sollen auch Argumente für Diskussionen oder Konzepte der Work-Life-Balance liefern.

Erhöht die Produktivität und Leistungsbereitschaft
Ermöglicht die bessere Nutzung vorhandener Potenziale
Erleichtert den Fachkräftebedarf für die Zukunft
Mindert Abwanderungstendenzen junger Arbeitskräfte
Sichert kompetente Führungsnachwuchskräfte
Verbessert das Image und die Unternehmenskultur
Erhöhung und Stärkung der Mitarbeiterbindung
Reduktion der Fluktuationsquote
Verbessert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Erhöht die Arbeitgeber-Attraktivität (Employer Branding)
Verursacht mit hoher Wahrscheinlichkeit Kostenvorteile
Erhöht oft die Arbeitseffizienz und Produktivität
Leistet einen Beitrag zur Gesundheitsförderung
Man verbessert die Chancen auf dem Arbeitsmarkt
Vorbereitung auf den demografischen Wandel
Bietet Chancen zur altersgerechten Arbeitszeit
Erhöht die Motivation und Arbeitszufriedenheit
Die Arbeitsplatz-Attraktivität wird verbessert
Mitarbeiter lernen Verantwortung zu übernehmen
Reduktion der Häufigkeit und Dauer von Absenzen
Bessere Ressourcennutzung

Performance Management und Mitarbeiterbeurteilung

Der PRAXIUM Verlag ist der Fachverlag zum Personalmanagement und hrmbooks.ch die HR-Online-Fachbuchhandlung mit einem redaktionell recherchierten und praxisorientierten Fachinformations-Angebot. Einige Blog-Beiträge sind auch Auszüge daraus oder Beiträge seiner Autoren.

0 Kommentare zu “Flexible Arbeitszeiten: So viele Vorteile haben sie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das sind die TOP 10 der HR-BücherMehr Informationen hier
+ +