Mitarbeitergespräche Personalgewinnung

Video-Interviews: Vorteile, Praxistipps und Software-Leistungen

video interview

Video-Interviews bieten mehrere Vorteile: Sie lassen Kandidaten starker einbinden, sie erweitern Talent-Pools und optimieren Interview-Prozesse und beschleunigen den Auswahlprozess ohne aufwendige Terminfindung. Allerdings sind auch Nachteile in Kauf zu nehmen.

Videointerview ersetzt Telefonphase der Kandidatenvorauswahl

Man unterscheidet drei Arten von Video-Interviews: Live-Interviews, zeitversetzte Interviews und Video-Pitches, kurze Videos, in dem Bewerber sich vorstellen und erklären, warum sie sich auf die Stelle bewerben. Das zeitversetzte Videointerview ersetzt die Telefonphase der Kandidatenvorauswahl: Damit können die besten Profile ausgewählt werden, bevor ein persönliches Treffen organisiert wird. Technologien und Features sind teilweise weit fortgeschritten; so können beispielsweise natürliche und ungezwungene Umgebungen und Atmosphären erzeugt werden.

Bewerbungsgespräche per Video sind eine effiziente Alternative zu klassischen Methoden wie dem Telefonat oder dem Face-to-Face-Interview vor Ort. Es ist die jeweilige Recruiting-Situation und der Recruiter und Kandidaten, welche die eingesetzte Interview-Art bestimmen und ob überhaupt ein solches stattfinden soll. Valide Aussagen zur Eignung und einen realen Eindruck vom Bewerbenden können Recruiter auch anhand von Video-Interviews treffen. Ein mehrmaliges wiederholtes Ansehen hilft, die Eindruck zu vertiefen und Relevantes besser zu erkennen.

Empfehlungen und Praxistipps zum Interview

  • Fragen, ob dies das erste Videointerview sei
  • Wenn ja kurz einige Verhaltensregeln für mehr Sicherheit geben
  • Beim üblichen Interviewverhalten bleiben
  • Small Talk für Auflockerung und Entspannung
  • Ziele des Video-Interviews nennen
  • Ausdrucksstark und mit Betonungen sprechen
  • Mit positivem Feedback Selbstvertrauen stärken
  • Eventuell haptische Beispiele zeigen
  • Lächeln und Humor einstreuen
  • Am Ende klare Informationen über weiteres Vorgehen
  • Feedback über die positive Wirkung der Bewerber
  • Klarheit des Ausdrucks und der Artikulation

Leistungen und Features von Video-Interview-Software

Moderne und leistungsfähige Software bietet alle oben genannten Video-Interviewarten und kann darüber hinaus

  • Analysen und Terminierungen vornehmen
  • sich mit Social Media Bewerbermanagementsystem verknüpfen
  • Willkommensvideos, Logos, Farben und mehr enthalten
  • personalisiere Einladungs-E-Mails versenden
  • gebrandete Videoinhalte für Einblick das Unternehmen
  • Tracking über den Beschaffungsprozess geben
  • Assistenzsysteme analysieren nonverbale Kommunikation
  • den Status von Bewerbungen verfolgen und mehr

Praxishandbuch zum E Recruiting

Der PRAXIUM Verlag ist der Fachverlag zum Personalmanagement und hrmbooks.ch die HR-Online-Fachbuchhandlung mit einem redaktionell recherchierten und praxisorientierten Fachinformations-Angebot. Einige Blog-Beiträge sind auch Auszüge daraus oder Beiträge seiner Autoren.

0 Kommentare zu “Video-Interviews: Vorteile, Praxistipps und Software-Leistungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das sind die TOP 10 der HR-BücherMehr Informationen hier
+ +