Arbeitszeugnisse

Arbeitszeugnisse beurteilen: 20 Punkte für den Glaubwürdigkeits-Check

arbeitszeugnis schweiz

Arbeitszeugnisse sind bei Einstellungen eine der wichtigsten Entscheidungsgrundlagen. Grund genug also, beurteilen zu können, welche Faktoren ein Arbeitszeugnis glaubwürdig machen und wo Vorsicht geboten ist. Diese 20 Checkpunkte helfen dabei.

 

Anmerkung: Dieser Beitrag ist grösstenteils ein Auszug aus dem Arbeitshandbuch für die Zeugniserstellung

Es ist wichtig, ein Arbeitszeugnis möglichst schnell auf seine Professionalität, Glaubwürdigkeit und den Aussagegehalt hin überprüfen zu können. Folgende Punkte sind bei ungenügenden Arbeitszeugnissen häufig anzutreffende Warnsignale, die Zweifel aufkommen lassen sollten.

Umso häufiger folgende Mängel in einem Arbeitszeugnis auf-treten und umso wichtiger sie sind, desto mehr Vorsicht ist geboten oder im Extremfall ein Arbeitszeugnis gar zu ignorieren.

  1. Sprachliche Mängel und Fehler, vor allem in Formulierungen
  2. Schwammige und nicht transparente Formulierungen
  3. Rechtschreib- und Grammatikfehler
  4. Starke Abweichung von der Arbeitszeugnis-Struktur
  5. Nicht der Funktion entsprechende Aufgaben und Tätigkeiten
  6. Viele codierungsverdächtige Formulierungen
  7. Widersprüchliche Aussagen und Beurteilungen
  8. Nennung von irrelevanten Aufgaben
  9. Nennung von irrelevanten Leistungen
  10. Nennung von irrelevanten Kompetenzen
  11. Nicht zur Position/Funktion passende Aufgaben und Tätigkeiten
  12. Fehlen wichtiger Bereiche wie Verhaltensbeurteilungen
  13. Diffuse Bedauernsformel oder ein Fehlen von dieser
  14. Übermässiges Lob und Lobeshymnen
  15. Weitgehend fehlende Kohärenz in wichtigen Bereichen wie Leistung
  16. Von anderen Arbeitszeugnissen stark abweichende Aussagen
  17. Viele Floskeln und weitgehend fehlender Aussagegehalt
  18. Krasse Fehler und Lücken in der Beurteilung von Kompetenzen
  19. Fehler in der Beurteilung und Beschreibung von Funktionen
  20. Fehlender Sinn für Relevanz, vor allem in Verhalten und Leistung

 

Der PRAXIUM Verlag ist der Fachverlag zum Personalmanagement und hrmbooks.ch die HR-Online-Fachbuchhandlung mit einem redaktionell recherchierten und praxisorientierten Fachinformations-Angebot. Einige Blog-Beiträge sind auch Auszüge daraus oder Beiträge seiner Autoren.

0 Kommentare zu “Arbeitszeugnisse beurteilen: 20 Punkte für den Glaubwürdigkeits-Check

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das sind die TOP 10 der HR-BücherMehr Informationen hier
+ +