Personalgewinnung

Wichtige Checkpunkte zur Beurteilung von Online-Stellenplattformen

Bei der Wahl eines Online-Stellenportals gilt es einige Punkte zu beachten, um Dienstleistungsvielfalt und –niveau, Kosten und optimale Nutzungsmöglichkeiten richtig einzuschätzen und eine gute Wahl zu treffen. Diese Checkliste hilft Ihnen dabei.

Online-Jobbörsen zeichnen sich durch immer mehr Funktionalität und Möglichkeiten aus. Dies ist einerseits erfreulich, erschwert aber andererseits die Evaluation. Was darf oder muss man für welche Bedürfnisse erwarten, was ist für Bewerber ein Muss, was erleichtert die Verwaltung und viele andere Fragen stellen sich. Grundsätzlich ist zu unterscheiden zwischen Generalisten (Vorteile sind hohe Reichweiten, Bekanntheit, grosse Anzahl von Stellenanzeigen) und Spezial-Jobbörsen, die sich an bestimmte Zielgruppen richten (Vorteile: geringe Streuverluste, zielgruppenrelevante Angebote, höhere Bewerberqualität, guter Bekanntheitsgrad bei Zielgruppen u.m)

Die nachfolgende Checkliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, nennt jedoch einige der wichtigen Punkte, die man heutzutage von einer professionellen Stellenplattform erwarten darf:

  • Entspricht die Plattform Ihren Bewerber-Zielgruppen?
  • Wie hoch ist die Reichweite?
  • Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt
  • Wie aktuell und hoch ist die Zahl der Stellenangebote?
  • Wie bedienerfreundlich ist die Aufgabe von Inseraten?
  • Sind Anzeigen im Firmen-Erscheinungsbild möglich?
  • Wird ein E-Mail-Abonnement angeboten?
  • Bietet die Plattform redaktionelle Dienstleistungen?
  • Sind Such-, Filter- und Profilfunktionen detailliert?
  • Wie hilfsbereit und kompetent ist der Support?
  • Steckt ein Name mit Professionalität dahinter?
  • Möglichkeit von Arbeitgeber- bzw. Content-Profilen?
  • Ist die Reputation und Glaubwürdigkeit gut?
  • Wie fällt eine Test-Recherche aus?
  • Wie steht es um die Aktualität der Anzeigen?
  • Wie transparent und detailliert sind Mediendaten?
  • Bestehen Employer Branding Informations-Angebote?
  • Statistiken (Seitenaufrufe, Verweildauer, Ladezeiten)?
  • Wie hoch ist der monatliche Traffic?
  • Wie steht es um Sichtbarkeit/Ranking bei Google?
  • Schwergewichte von Branchen/Berufen?
  • Wie ausgereift ist das Bewerbermanagement?
  • Sind Gestaltungs- und Layoutvorlagen vorhanden?
  • Gibt es Anzeigenformen (Abo- oder Einzelinserate)
  • Wahrnehmung des Bewerbungsprozess (Candidate Experience)
  • Wie fällt die Anzahl und Qualität von Treffern aus?
  • Wie viele Treffer in welcher Qualität liefert Ihre Stelle?
  • Wie strukturiert ist die Bewerber-Datenbank?
  • Wie bedienerfreundlich ist die Navigation?
  • Werden Bewerbern Stellen aktiv angeboten?
  • Wie detailliert/aussagekräftig sind Bewerberprofile?
  • Besteht ein E-Mail-Service zu Suchergebnissen?

Für weitergehende Ansprüche

  • Sind Print- und Online Kombinationen möglich?
  • Spezialplatzierungen (Jobs der Woche, Toplistings)?
  • Bewerbermanagement für Kandidatenevaluationen ?
  • Verwaltung persönlicher CV-Daten online möglich?
  • Intervalle, Kriterien, Profile und mehr für Suchabos ?
  • Partnernetzwerk vorhanden (Reichweitenerhöhung)?
  • Ist ein wirksames Employer Branding möglich?
  • Übernimmt ein Spider Texte der Karriere-Website?
  • Werden Anzeigen auch erfasst und gestaltet?
  • Kennzahl Besucher pro Stellenanzeige eruierbar?
  • Sind Einbindungen in Karriere-Websites möglich?
  • Sind auch Einbindungen von Videos möglich ?
  • Welche sind Social Media-Zusatzleistungen?

 

 

 

1 Kommentar zu “Wichtige Checkpunkte zur Beurteilung von Online-Stellenplattformen

  1. Wir benutzen gelegentlich http://www.workpool-jobs.ch und sind ganz zufrieden damit. Wer kennt diese Plattform?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das sind die TOP 10 der HR-BücherMehr Informationen hier
+ +