Human Resource Management Personalentwicklung

Musterkonzept zur Personalentwicklung: Aufbau und Inhalte

Ein Musterkonzept zur Personalentwicklung ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Ziele, Strategien, Aufbau, Substanz und konkrete und kompakte Aussagen sind nur einige Anforderungen. Dieses Gerüst eines Musterkonzeptes zur Personalentwicklung gibt Anregungen zum Aufbau und Möglichkeiten von Inhalten und Themen.

Bedeutung und Grundsätze unserer Personalentwicklung

Die Bedeutung der Personalentwicklung für unser Unternehmen
Die Grundsätze unserer Personalentwicklungspolitik
Personalentwicklung als Ausdruck unserer Unternehmenskultur

Zielsetzung und Nutzen für unser Unternehmen

Strategische Ausrichtung unseres Unternehmens
Die Prinzipien und Eckpfeiler
Künftige Anforderungen an Mitarbeitende
Planung von Personalentwicklungsmassnahmen
Die Phasen unserer Planung von Personalentwicklungsmassnahmen

Die Aus- und Weiterbildung in unserem Unternehmen

Ausgangslage
Bedarfsermittlung
Teilnehmer und Mitarbeiter-Zielgruppen
Zielsetzungen
Lernziele und Lerninhalte
Erwartungen und Ansprüche

Unsere Personalentwicklungs-Instrumente und Methoden

Mitarbeiter-, Förder- und Entwicklungs-Gespräche
Zielvereinbarungen
Mitarbeiterbeurteilung
Potenzialanalysen
Karriere- und Laufbahnplanung
Job Rotation
Workshops

Weitere Instrumente in Kürze

Übersicht der Instrumente der Personalentwicklung
Digitale Lernformen
Social Media und Online-Learning
Projekte und Schwerpunkte
Förderung und Integration älterer Mitarbeiter
Bildungsaktivitäten am Arbeitsplatz und Action Learning

Führungsschulung und Führungstrainings

Bedarfseruierung und Entscheidungen in der Führungsschulung
Personalentwicklung zur Professionalisierung von Führungsqualitäten
Kompetenzbedarfsplanung
Führungsschulung in Übereinstimmung mit unserer Unternehmenskultur
Führungskräfte- Nachwuchsförderung
Laufbahn- und Karriereberatung
Individuelle Personalentwicklungskonzepte für Schlüsselpersonen

Geplante Projekte und Tests

Konsequenteres Blended Learning
Testreihe mit dem Mobile Learning
Effizienz-Check der Lernformen und Lernformat
Mitarbeiterbefragung zu Personalentwicklungs-Instrumenten
Aufbau eines Inhouse-Trainer-Modells
Neue Coaching-Modelle für unsere Führungskräfte
Entwicklung eines Trainingsprogramms für Nachwuchskräfte

Praxistransfer und Erfolgskontrolle

Prinzipien unseres Praxistransfers
Methoden unseres Praxistransfers
Erfolgs- und Qualitätskontrolle
Die Instrumente der Erfolgs- und Qualitätskontrolle
Kennzahlensystem zu unserer Personalentwicklung
Unseres Bildungscontrollings-Cockpit
Erfolgskontrollen im Lern- und Arbeitsumfeld


Anforderungen an erfolgreiche Konzepte

Erfolgreiche Konzepte wie ein Musterkonzept zur Personalentwicklung sollten vor allem folgende Anforderungen erfüllen:

– Zielorientierung; Aufgabe des Konzeptes, was bezweckt es, was will man errreichen
– Empfängerbezug; Leser und ihre Vorkenntnisse, was erwarten sie, was soll bewirkt werden)
– Kompaktheit und Prägnanz; keine ausschweifenden Romane und zu viele Details
– Relevanz; macht ein Konzept praxisnah, professionell und umsetzbar
– Handlungen auslösende aktivierende und überzeugende Aussagen
– Plausible und logische Argumentationen mit sprachlicher Klarheit
– Fachkompetente, nachvollziehbare und stringente Struktur
– Substanzielle Argumentation mit Begründungen und Zielsetzungen

Die obige mögliche Struktur zu einem Musterkonzept zur Personalentwicklung entspricht weitgehend dem untenstehenden aus dem PRAXIUM Verlag. Dieses macht nicht nur konkrete Aussagen und interessante allgemeingültige Aussagen, es ist auch sehr modern und lesefreundlich gestaltet und gibt viele Anregungen für Themen und Inhalte.

Dieser Beitrag informiert Sie über Instrumente und Massnahmen in der Personalentwicklung.


Dieser Beitrag könnte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen interessieren

Der PRAXIUM Verlag ist der Fachverlag zum Personalmanagement und hrmbooks.ch die HR-Online-Fachbuchhandlung mit einem redaktionell recherchierten und praxisorientierten Buch-Angebot. Einige Blog-Beiträge sind auch Auszüge aus den Büchern des PRAXIUM Verlages oder Beiträge seiner Autoren.

0 Kommentare zu “Musterkonzept zur Personalentwicklung: Aufbau und Inhalte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das sind die TOP 10 der HR-BücherMehr Informationen hier
+ +