Top of hrmbooks.ch

Praxishandbuch flexible Arbeitszeitmodelle

Buch Arbeitszeimodelle

Dieses Buch besticht mit vielen Fallbeispielen und Entscheidungshilfen, inkl. Musterkonzept zum Thema Arbeitszeitmodell.

Auszug aus dem Vorwort Praxishandbuch

Die Flexibilisierung der Arbeitszeiten schreitet weiter voran und macht auch vor klein- und mittelständischen Unternehmen keinen Halt. Die Vorteile liegen auf der Hand: Flexible Arbeitszeitmodelle machen es möglich, besser auf Kundenwünsche einzugehen, schnell auf Auftragsüberhänge zu reagieren und Beschäftigte durch familien- und freizeitfreundliche Arbeitszeiten zu motivieren. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen eignen sich besonders gut für flexibilisierte Arbeitszeiten: Sie verfügen häufig über flache Hierarchien mit einem hohen Anteil an informellen Vereinbarungen. Kurze Wege ermöglichen eine direktere, offenere Kommunikation und schnelles Handeln.

Die Einführung flexibler Arbeitszeiten bringt aber auch weitreichende Veränderungen mit sich: weniger Vorgaben und mehr Eigengestaltung, weniger Hierarchie und mehr Teamautonomie, weniger Kontrolle und mehr Selbstverantwortung – von den betrieblichen Akteuren wird ein Umdenken erwartet. Soll die Umsetzung eines neuen Arbeitszeitmodells erfolgreich sein, die Produktivität des Unternehmens erhöht und die Mitarbeiterzufriedenheit gesteigert werden, muss der Prozess der Einführung durch geeignete Qualifizierungsmassnahmen für Beschäftigte und Führungskräfte begleitet werden. Die Flexibilisierung ist auch ein Erfolgsfaktor, der es ermöglicht, dem Wunsch nach interessanter Arbeit ebenso nachzukommen wie dem Bedürfnis nach optimaler Freizeitgestaltung.

Inhaltsverzeichnis Praxishandbuch flexible Arbeitszeitmodelle

 

Bedeutung und Grundlagen

Bedeutung und Stellenwert der Arbeitszeitflexibilisierung
Nutzung flexibler Arbeitszeitmodelle
Vorteile und Nachteile
Auswirkungen auf Anforderungsprofile und Personalauswahl
Auswirkungen auf die Personalentwicklung
Auswirkungen auf die Führungsaufgaben
Kosten- und Nutzenaspekte
Qualitätskriterien für die Evaluierung eines Beraters
Altersgerechte Arbeitszeit im demografischen Wandel
Arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse
Work-Life-Balance und Arbeitszeiten
Mögliche Work-Life-Balance-Massnahmen

Arbeitszeitmodelle im Überblick

Die verschiedenen Modelle
Arbeitszeitkonten
Lebensarbeitszeit
Langzeitkonten
Teilzeitarbeit
Abrufarbeit
Sabbaticals
Jahresarbeitszeit
Jobsharing
Vertrauensarbeitszeit
Telearbeit
Altersteilzeit
Flexible Pensionierung
Kurzarbeit
Schichtarbeit
Gleitzeit
Temporärarbeit
Weitere Arbeitszeitmodelle in Kürze
Punktuelle Arbeitszeitflexibilisierungen

Einführung und Organisation

Ausgangslage und Analyse
Informationskonzept zur Einführung
Planung und Entwicklung
Mitarbeiterbefragung zur Arbeitszeit-Flexibilisierung
Evaluation und Know-how-Beschaffung
Piloteinführung und Testprojekte
Entscheid und Einführung
Wichtige Fragen zur definitiven Modell-Evaluation
Factsheet für Evaluation
Software für Arbeitszeitmanagement und Zeitwirtschaft
Mögliche Funktionen webbasierender Softwarelösungen

Fallbeispiele und Best Practices 

Vorteile und Nutzung von Fallbeispielen
Fallbeispiel Standardarbeitszeit und Vertrauensgleitzeit
Flexible Arbeitszeiten und zeitautonome Arbeitsgruppen
Auftragsorientierte Kapazität durch flexible Arbeitszeit
Arbeitszeitkonto und Schichtsystem
Neues Arbeitszeitmodell in Dienstleistungsunternehmen
Ein Baukastensystem mit Regelzeiten
Flexibles und gesundheitsschonendes Schichtsystem
Vertrauensarbeitszeit mit Funktionszeiten
Familiengerechtes Arbeitszeitmodell
Ein weitreichendes Vertrauensarbeitszeit-Modell
Vertrauensarbeitszeit mit Wahlmöglichkeiten
So lange und dann arbeiten, wann man möchte…
Arbeit und Arbeitszeiten im Jahr 2025

Reglemente und andere Mustervorlagen

Reglement über die gleitende Arbeitszeit (GLAZ)
Kombiniertes Arbeitszeiten- und Absenzenreglement
Betriebsvereinbarung zur flexiblen Arbeitszeitregelung
Betriebsvereinbarung zur Vertrauensarbeitszeit
Reglement für ein Ampelmodell
Sabbatical-Reglement
Arbeitszeitkonten-Reglement
Umfrage für ein neues Arbeitszeitmodell
Muster-Arbeitsvertrag mit Job Sharing-Vereinbarung
Arbeitszeiten-Informationen auf HR-Websites

Arbeitszeiten und das Arbeitsrecht

Arbeitszeitflexibilisierung und das Arbeitsrecht
Überstunden und Überzeit
Kurzarbeit und Nachtarbeit
Teilzeitarbeit und Heimarbeit
Wichtiges zur Teilzeitarbeit auf einen Blick

Musterkonzept zu flexiblen Arbeitszeitmodellen

Das Musterkonzept zu flexiblen Arbeitszeitmodellen, eine kostenlose Zugabe zum Buch, gibt zahlreiche Anregungen zu Inhalten, Struktur, Vorgehensweisen, Evaluation und vermittelt zugleich relevantes Kompakt-Know-how. Es hilft bei der Einführung und Anpassung von Arbeitszeitmodellen und ist auch eine Art Zusammenfassung des Buches.

Themen und Rubriken des Konzeptes

  • Kosten- und Nutzen von Arbeitszeitmodellen
  • Vorgehen und Realisierungsschritte
  • Vorteile und Nutzen flexibler Arbeitszeitmodelle
  • Arbeitszeitmodelle und Flexibilisierungen
  • Work-Life-Balance als Herausforderung
  • Flexible Pensionierung
  • Noch offene zu entscheidende Optionen
  • Weitere Optionen und Flexibilisierungs-Möglichkeiten in Kürze
  • Planung und Entwicklung
  • Erfahrungen und Erfolgskontrolle
  • Wichtige Fragen zur definitiven Modell-Evaluation
  • Factsheet für Arbeitszeitmodell-Evaluation
  • Wichtiges zur Teilzeitarbeit auf einen Blick
  • Instrumente für die Information und Kommunikation

Stärken und Schwerpunkte des Buches

Das Buch zeigt unter anderem auf, welche Modelle es mit welchen Vorteilen und Nachteilen gibt, wodurch sich die Anforderungen an die Qualifikation der Beschäftigten durch Einführung neuer Arbeitszeitmodelle verändern, welche Qualifikationen erforderlich sind, damit das Modell erfolgreich umgesetzt werden kann und wie eine betriebliche Bedarfsanalyse als Grundlage für die Evaluierung und Einführung von Arbeitszeitmodellen erfolgen sollte. Zahlreiche Fallbeispiele, Arbeits-, Entscheidungshilfen und Erfahrungen aus der Praxis sind Ihnen bei der Umsetzung und Anwendung behilflich.

Buch flexible Arbeitszeitmodelle
Buch flexible Arbeitszeitmodelle mit vielen Vorlagen und Fallbeispielen

0 Kommentare zu “Praxishandbuch flexible Arbeitszeitmodelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das sind die TOP 10 der HR-BücherMehr Informationen hier
+ +