Autor: PRAXIUM & hrmbooks.ch

Der PRAXIUM Verlag ist der Fachverlag zum Personalmanagement und hrmbooks.ch die HR-Online-Fachbuchhandlung mit einem kleinen aber feinen Angebot. Viele Blog-Beiträge sind Auszüge aus den Büchern des Verlages oder Beiträge seiner Autoren.
Human Resource Management Personalentwicklung

Mitarbeiterzeitungen und deren Rolle im digitalen Zeitalter

Die Beachtung von Mitarbeiterzeitungen hängt von vielen Faktoren ab, die von der inhaltlichen Konzeption über die Erscheinungsweise und Produktionsform bis zur redaktionellen Machart reichen. Einige wichtige finden Sie in diesem Beitrag.

Mitarbeiterzeitungen als Teil der Corporate Identity
Die Mitarbeiterzeitung ist ein Instrument der internen gesamtbetrieblichen Kommunikation.…

Mitarbeiterbeurteilung

HR-Link der Woche: Leistungsbeurteilung mit Feedback

Leistungsbeurteilung mit und durch Feedback stehen in einem äusserst konstruktiven Zusammenhang und auf Förderung und Optimierung ausgerichteten Fokus der Mitarbeiterführung. Der Beitrag in business-wissen.de geht auf diesen Sachverhalt ein.

Hier geht es um Beitrag bei business-wissen.de

Teil 1: Leistungsbeurteilung

Teil 2: Leistungsbeurteilung als Führungsaufgabe

Teil 3: Beurteilungen setzen Zielvereinbarungen voraus

Teil 4: Leistungskriterien: Inhalte einer Leistungsbeurteilung

Teil 5: Subjektivität und Messbarkeit der Kriterien

Teil 6: Das Beurteilungsgespräch vorbereiten und durchführen

Teil 7: Regeln und Fairness


Das Buch zum Thema

Systematische Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen    

Robert Mülller – Umfang: 380 Seiten – Mit allen Arbeitshilfen und Beurteilungsformularen auch auf CD-ROM – Erschienen im PRAXIUM Verlag auf aktuellem Stand 2017

Dieses Buch besticht mit vielen Formularen, Beurteilungsbögen, Mitarbeiterbeurteilungs-Textbausteinen und Beurteilungsmustern mit allen Vorlagen auch auf CD-ROM. …

Personalgewinnung

Recruiting-Kommunikation: Emotionen und Dialog führen zu mehr Erfolg

Stellenanzeigen und Personalkommunikation sind auch im Web 2.0 Zeitalter oft noch viel zu trocken und sachlich und arbeiten zu wenig mit Emotionen, Dialog und Menschen. Was das Marketing schon lange weiss und praktiziert, kann aber auch das HR.

Sicher, Mitarbeiter möchte man nicht wie Energy Drinks und Suppenwürfel vermarkten und Stellenanzeigen nicht zu Unterhaltungsshows und Limericks verkümmern und reduzieren lassen.…

Personalgewinnung

HR-Link der Woche: Was kostet eine Fehlbesetzung wirklich?

Fehlbesetzungen sind nicht nur ärgerlich, sondern auch sehr teuer, vor allem auch, weil Personalbeschaffung und Einarbeitung zeit- und kostenintensiv sind. Wie hoch die Kosten von Fehlbesetzungen sind, lässt sich relativ genau berechnen.

Dieser lesenswerte Artikel im Viasto-Blog informiert genau und umfassend

Interessant ist dabei der integrierte Kostenkalkulator, mit dem man online Berechnungen direkt durchführen oder die Struktur auf Excel übernehmen kann.…

Human Resource Management Mitarbeiterbindung

Boni und Erfolgsbeteiligungen: Die positiven Aspekte

Variable Lohnbestandteile wie Boni und Erfolgsbeteiligungen finden nicht nur im Management, sondern auch bei Sachbearbeitern Anwendung. Die Tendenz zu immer grösseren variablen Lohnbestandteilen ist allerdings auch problematisch.

Bei guten und existenzdeckenden Grundlöhnen sind Boni als zusätzliche Leistungsanreize vertretbar und bei qualitativ guten und durchdachten Boni-Modellen ein wirksamer Anreiz.…

Mitarbeiterbefragung
Mitarbeiterführung

Voraussetzungen und Erfolgsfaktoren für Mitarbeiterbefragungen

Um den Erfolg einer Mitarbeiterbefragung zu gewährleisten, muss diese und ihre Ziele klar kommuniziert werden. Durch die Information wird signalisiert, dass die Meinung der Mitarbeiter von wirklichem Interesse ist und welcher Nutzen für sie besteht.

Von grösster Wichtigkeit ist bei derartigen Erhebungen, dass die Anonymität der Mitarbeiter gewahrt bleibt und der vertrauliche Umgang mit den Daten garantiert wird, so dass Mitarbeiter ohne Bedenken wahrheitsgetreu antworten können.…