Human Resource Management Mitarbeiterführung

Der erste Eindruck entscheidet: Welcome Days für neu eintretende Mitarbeiter

Welcome Days schaffen einen ersten positiven Eindruck für neu eintretende Mitarbeiter und helfen diesen, sich schneller und einfacher zu integrieren. Willkommen geheissen zu werden, stellt erste wichtige Weichen im neuen Unternehmen.

Tritt ein neuer Mitarbeiter in ein Unternehmen ein, ist auf eine möglichst schnelle und reibungslose Integration zu achten, bei der sich der Neueintretende schnell wohlfühlt und seinen Aufgabenbereich, die Mitarbeitenden und die Unternehmenskultur als Ganzes umfassend kennenlernen kann. Im Zentrum steht dabei ein Einführungsplan, eine kompetente Betreuung und durchdachte Einführungsmethoden (Theorieanteil, Training on the job, Fortschrittskontrolle, schriftliche Zusammenfassungen, systematische Verständnis- und Kontrollfragen, Erkennen von Stärken und Schwächen usw.).

Entscheidend sind in den ersten Wochen

Entscheidend sind in den ersten Wochen vor allem die Präsenz der Führungskraft und Gespräche, um den Mitarbeiter Schritt für Schritt in das Unternehmen zu integrieren, das Selbstvertrauen zu stärken, Ziele und Erwartungen klar zu formulieren und zu vereinbaren und in Zwischengesprächen Fortschritts-Feedback zu geben. Der Einarbeitungsplan ist ein wichtiger Bestandteil des Prozesses und somit zugleich der erste Baustein einer konsequenten Personalentwicklung, die bereits bei der Mitarbeitereinführung ansetzt. Später kann eine Einführungsveranstaltung mit weiteren neuen Mitarbeitern mit dem Ziel folgen, allgemeine Informationen zum Unternehmen zu vermitteln und die Unternehmenskultur erlebbar zu machen.

Die Hauptbotschaft: Sie sind willkommen!

Neueintretende Mitarbeiter bringen zudem immer auch einschneidende Veränderungen in den Betriebsalltag, und zwar für den Betreffenden, das Team und den Betrieb. Von Veränderungen betroffen sind Aufgaben, Arbeitsklima, Konkurrenzängste und mehr. Den ersten Tag für beide Seiten positiv, locker, informativ und sympathisch zu gestalten, ist von grosser Bedeutung, denn auch hier ist der erste Eindruck oft entscheidend. Ein gelungener Beginn entkrampft, baut Vorurteile ab und gibt besonders Neueintretenden den wichtigen Eindruck, willkommen zu sein.

Konkrete Beispiele im Betriebsalltag

  • Welcome Package mit Unterlagen und Informationen vor Stellenantritt
  • Begrüssung durch Geschäftsleitungsmitglied
  • Information zu Organisation und Unternehmenskultur
  • HR-Leistungen und HR-Serviceangebote Vermittlung von Leitbild und Werten
  • Vorstellung der Abteilungen am Welcome Day
  • Vorstellen aktueller Projekte am Welcome Day
  • Wer hilft in welchen Situationen bei Einführung
  • Fragen Abteilungen und ihr Beitrag zum Unternehmensganzen
  • Vorstellungsrunde in Form einer Pressekonferenz
  • Portraits aller Neueintretenden im Intranet/Facebook
  • Personenportrait in Mitarbeiterzeitschrift mit Foto
  • Vorstellung im Betriebsrundgang mit ganzem Team
  • Bestimmung eines „Göttis/Paten“ als Ansprechperson und Betreuer
  • Einführungsplan erstellen und Zwischengespräche führen Lob
  • Anerkennung aussprechen und Erfolgserlebnisse bieten

Konkrete Handlungsanregung

Alle zwei Monate können neu eintretende Mitarbeiter gemeinsam als Gruppe vorgestellt werden. Dabei werden alle Mitarbeiter oder bestimmte Abteilungen eingeladen, sich und Ihre Aufgabe im Betrieb den Neuen vorzustellen und darüber zu berichten, woran sie gerade arbeiten und wo die Bezugspunkte für die Neueingetretenen liegen.

Dazu sollten Arbeitsproben und Beispiele zum Anfassen gehören. Die Neueingetretenen ihrerseits stellen sich persönlich aus einer bestimmten Perspektive vor, zum Beispiel: „Mein Charakter, meine Hobbies und Interessen und weshalb ich hierher gekommen bin und gerne mit euch zusammen arbeite“.

 


Checklisten für die erfolgreiche Personalarbeit    

Manuel Zimmermann – Umfang: 280 Seiten – Mit allen Checklisten auch auf CD-ROM
Erschienen im PRAXIUM Verlag

Kompakt das Wichtigste auf einen Blick für die Umsetzung in der HR-Praxis vom Recruiting über die Personaladministration und Personalbewertung bis zu neuen HR-Trends auf neustem Stand und oft auf Studien und neuesten Untersuchungen basierend – auf neuestem Stand 2017.

  Mehr bei hrmbooks.ch          Mehr bei amazon.de

0 Kommentare zu “Der erste Eindruck entscheidet: Welcome Days für neu eintretende Mitarbeiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.