Human Resource Management

Stellenbeschreibungen: Unkonventionelle Positionen und Aussagen

Die folgenden möglichen Positionen und eher selten gemachte mögliche inhaltliche Aussagen in Stellenbeschreibungen sollen Anregungen geben für substanziell interessante und von Normen und Standards abweichenden Rubriken und Zusatzinformationen geben.

Vision und Unternehmensgrundsätze

Unser Unternehmen hat zwei einfache Visionen und Kernziele: Die zufriedensten Kunden in unserem Leistungsbereich und die motiviertesten Mitarbeiter zu haben. Denn es sind diese beiden Gruppen von Menschen, welche die Pfeiler unseres unternehmerischen Wirkens sind: Unsere Mitarbeiter ermöglichen und realisieren hervorragende Leistungen und Qualität in unserer Leistungserbringung – und unsere Kunden sind unsere Abnehmer und bezahlen unsere Gehälter und wählen uns damit als Partner des Vertrauens.

Entwicklungsperspektiven der Stelle

Infolge der wachsenden Bedeutung der Information Technology in unserem Unternehmen über Automatisierung und Verwaltung hinaus hat die Stelle überdurchschnittliche Entwicklungsperspektiven und Karriere-chancen inner- und ausserhalb des IT-Bereiches, die im Einzelnen mit der Laufbahnberatung unserer HR-Abteilung zusammen auf dem jeweils aktuellen Stand aufgezeigt werden. Von grösster Bedeutung ist bei dieser Stelle die Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung.

Kernanforderungen an das Cultural Fit

Unser Hauptfokus auf Innovation und Kunden- und Marktorientierung ist bei dieser Stelle in besonderem Masse gegeben und relevant. Digitalisierungs-Massnahmen müssen daher im Marketing stets auch substanzielle Vorteile und Nutzenstiftungen für den Kunden zur Folge haben, vor allem was die Qualität der Serviceleistungen und Kundenkommunikation und die diesbezügliche Unternehmensreputation betrifft. Es ist deshalb bei uns nie „das System, das es so will“, sondern der Wunsch des Kunden, der über dem System steht. Agiles Leadership mit Offenheit, Interesse und Freude an Veränderungen und ein partnerschaftlicher und motivierender, jedoch stets auch situativer Führungsstil, sind weitere wichtige Anforderungen an das Cultural Fit.

Leistungsschwerpunkte und –messung

Der Recruiter wird aufgrund der Fluktuationsrate der von ihm rekrutierten Mitarbeiter und mittel- und langfristig an der Verweildauer dieser im Unternehmen gemessen. Resultate von Zielvereinbarungen und Probezeitgespräche gehören ebenfalls zur Leistungsbeurteilung, so wie das Kostenmanagement der Rekrutierungsmassnahmen und Innovationserfolge im Recruitingsystem unseres Unternehmens allgemein.

Strategische Relevanz der Stelle

Die digitale Transformation und der von digitalen Technologien und deren Möglichkeiten getriebene Veränderungsprozess nimmt auch in unserem Unternehmen einen hohen Stellenwert ein. Diese Stelle soll die Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens stärken, die Wirtschaftlichkeit in allen Bereichen steigern und optimieren und unsere Kernkompetenzen weiter entwickeln helfen. Sie soll aber ebenso für Mitarbeiter und Kunden substanzielle Vorteile und Mehrleistungen erbringen.

Leistungsbeitrag zum Kundennutzen

Die Stelle leistet für unsere Kunden mehrfachen Nutzen bezüglich intuitiver Usability in der Bedienerfreundlichkeit, lesefreundlich aufgemachte Inhalte mit visuellen Gestaltungselementen, übersichtliche und logische Navigation, eine leistungsfähige Suchfunktion und einfach erreichbare Kontaktpersonen. Viele Elemente führen zu wichtigen sozialen Medien wie Twitter und Facebook, wo Kunden auch die Möglichkeit zu Dialogen, Erfahrungsaustausch mit Kunden und Mehrinformationen geboten wird.

Beitrag zur Wertschöpfung

Die wichtigsten und wertvollsten Beiträge dieser Stelle zur Wertschöpfung für das Unternehmen sind Kostenbewusstsein zur Erhaltung der Profitabilität, Beibehaltung und Weiterentwicklung der hohen Qualitätsstandards und die Bereitschaft, mit substanzieller Mitwirkung an Digitalisierungsmöglichkeiten das Unternehmen und seine Produktionskapazitäten und -abläufe auch für die Zukunft wettbewerbsfähig und leistungsstark zu halten.

 


Stellenbeschreibungen für die Personalpraxis  

Roland Meyer – Umfang: 296 Seiten – Mit allen Arbeitshilfen und Stellenbeschreibungen auch auf CD-ROM – Erschienen im PRAXIUM Verlag, Zürich und mit 3. Auflage auf aktuellem Stand 2017.

Muster-Stellenbeschreibungen in unterschiedlichen Darstellungen und Formulierungshilfen für den professionellen Einsatz in der Personalpraxis. Muster von Stellenbeschreibungen für Geschäftsführer sind genauso vorzufinden wie von A-Z ausformulierete Vorlagen für Product Manager oder kaufmännische Angestellte. Sämtliche Muster-Stellenbeschreibungen und Arbeitshilfen auf CD-ROM machen es einfach, die Stellenbeschreibungen individuellen Bedürfnissen bezüglich Aufbau und Ausführlichkeit anzupassen.

  Mehr bei hrmbooks.ch                     Mehr bei amazon.de

stellenbeschreibung              

 

0 Kommentare zu “Stellenbeschreibungen: Unkonventionelle Positionen und Aussagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.