HR-Link der Woche

HR-Link der Woche: Bücher widersetzen sich der Digitalisierung

Der E-Book-Absatz stagniert und ist teilweise gar rückläufig. E-Books scheinen sich der Digitalisierung zu widersetzen und erreichen in der Schweiz beispielsweise nur knapp 10% Umsatzanteil. Selbst in den USA ist der Umsatz rückläufig.

Es ist oft so, dass der Markt sich gegenüber Innovationen und technologischen Veränderungen wesentlich träger und zurückhaltender entwickelt, als sich dies viele Digitalisierungs-Euphoriker wünschen. Nach über fünf Jahren Marktpräsenz von E-Books ist dies eine ernüchternde Entwicklung.

Hier geht es zum Beitrag

 

Der PRAXIUM Verlag ist der Fachverlag zum Personalmanagement und hrmbooks.ch die HR-Online-Fachbuchhandlung mit einem kleinen aber feinen Angebot. Viele Blog-Beiträge sind Auszüge aus den Büchern des Verlages oder Beiträge seiner Autoren.

0 Kommentare zu “HR-Link der Woche: Bücher widersetzen sich der Digitalisierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.