HR-Know-how Personalgewinnung

Wichtige Trends und Instrumente für das Recruiting 2017

Auch das Recruiting ist einem anhaltenden Wandel unterworfen. Neue Instrumente und Methoden kommen, ältere verlieren an Bedeutung oder verschwinden ganz. Welche der neuen kurzlebige Modetrends sind und welche sich etablieren, ist schwer zu beurteilen.

Die Suche nach guten Mitarbeitern ist unabhängig vom Arbeitsmarkt einer der zentralen Aufgaben im Personalwesen. Dabei wird die Mitarbeiter-Rekrutierung in Zukunft noch wichtiger: Arbeitgeber müssen ein positives Image entwickeln und sich sozusagen als Marke auf dem Arbeitsmarkt positionieren – nur so werden sie die besten Mitarbeiter einstellen und langfristig an sich binden können.

Gerade darum ist eine systematische Vorgehensweise und effiziente Administration und die konsequente Integration des E-Recruitings wichtig, um sich der Kernaufgabe widmen zu können: Die bestqualifizierten Mitarbeiter zu gewinnen. Diese Checklisten helfen dabei, Abläufe zu kontrollieren, Wichtiges nicht zu vergessen und beispielsweise bei der Evaluierung von Online-Job-Plattformen die wichtigen Kriterien zu berücksichtigen.

  • Active Sourcing
  • Social Recruiting
  • Mobile Recruiting
  • Einsatz von Big Data (People-Analytics)
  • Algorithmengestützte Entscheidungen
  • Fokus auf Talent Akquisition
  • Einsatz von Content Marketing
  • Steigende Bedeutung des Employer Brandings
  • Digitalisierung des Personalauswahlprozesses
  • Weiterentwicklung der Candidate Experience
  • Weiterentwicklung der Matching-Technologien
  • Video Recruiting und Job Speed Dating
  • Native Advertising (in redaktionelles Umfeld integriert) auch im Recruiting
  • Generell datenbasierendes Recruiting
  • Stärkere Nutzung von Online-Kommunikationskanälen generell
  • Targeting (Verbessertes Auffinden von Bewerber-Zielgruppen)
  • Automatisierte Ausschreibung von Stellen
  • Mitarbeiter gewinnen Mitarbeiter-Aktivitäten in sozialen Netzwerken
  • Virtual Interviewing
  • Suchmaschinen-Marketing für Recruiting-Content
  • Peer Recruiting (Personalauswahl im, mit und durch das Team)

 

 


Checklisten für die erfolgreiche Personalarbeit    

Manuel Zimmermann – Umfang: 280 Seiten – Mit allen Checklisten auch auf CD-ROM
Erschienen im PRAXIUM Verlag

Kompakt das Wichtigste auf einen Blick für die Umsetzung in der HR-Praxis vom Recruiting über die Personaladministration und Personalbewertung bis zu neuen HR-Trends auf neustem Stand und oft auf Studien und neuesten Untersuchungen basierend – auf neuestem Stand 2017.

  Mehr bei hrmbooks.ch          Mehr bei amazon.de

             

0 Kommentare zu “Wichtige Trends und Instrumente für das Recruiting 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.