Mitarbeiterführung

So fördern Sie das Engagement Ihrer Mitarbeiter

Engagement entspringt unter anderem aus Leistungsbewusstsein, Motivation, Challenge und Einsatz von Talenten. Doch es kann auch im Führungsalltag gezielt gefördert und entwickelt werden. Wie und mit welchen Möglichkeiten, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Förderung von Mitarbeitern

Ermutigen Sie Mitarbeiter dazu, über sich selbst hinauszuwachsen und bieten Sie die notwendigen Herausforderungen, dies tun zu können. Fördern Sie Höchstleistungen und haben Sie keine Bedenken davor, dass andere besser werden könnten als Sie. Wenn Sie das befürchten, ist die Gefahr gross, möglicherweise das Leistungsniveau künstlich niedrig zu halten und dabei auf der „Leistungsbremse zu stehen“. Begrenzen Sie die Leistungen Ihrer Mitarbeiter oder Projektmitglieder nicht dadurch, dass Sie ihnen weniger zutrauen, als vielleicht möglich ist.

Seien Sie offen für interessante Ideen und bahnbrechende Erfolge. Oft stellen wir selbst durch unsere Ängste oder unseren Pessimismus die eigentliche Begrenzung dar. Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch, die Erfolgswahrscheinlichkeit so anzusetzen, dass sie relativ hoch und somit herausfordernd ist, aber nicht zu tief, da ohne Ehrgeiz und mit Unterforderung Ziele an Attraktivität verlieren.

Eigenverantwortung ermöglichen

Wer eigenverantwortlich handelt, ist oft viel stärker motiviert gute Leistungen zu vollbringen, als derjenige, der nur auf Anweisungen reagieren muss. Lassen Sie deshalb Ihren Mitarbeiterinnen und Teammitgliedern Freiräume – gestehen Sie ihnen Kompetenzbereiche zu, in denen sie ganz allein entscheiden können. Kontrollieren Sie nicht die Arbeit des Einzelnen, aber erwarten Sie Rechenschaft für das Tun und für getroffene Entscheidungen. Ermöglichen Sie, dass die Beteiligten unternehmerisch denken und handeln können.

Dazu wiederum müssen Sie für Transparenz sorgen. Zahlen, Daten und Fakten über das Unternehmen, Projekte oder Vorhaben müssen allen leicht und ständig zugänglich sein. Nur so können die Einzelnen ihre Entscheidungen in einem grösseren Kontext treffen und die Wirkung einschätzen lernen. Und Sie selbst müssen bereit sein, Entscheidungskompetenz abzugeben.

Ehrgeiz erzeugen und fördern

Ein zu starker Ehrgeiz ist schädlich für ein gutes Arbeitsklima und kann sich belastend oder sogar kreativitätshemmend auswirken. Aber ein gesunder, sportlicher Ehrgeiz kann die Motivation positiv steigern. Es geht ganz einfach darum, in einer Art von sportlichem Ehrgeiz Lust daran zu bekommen, das Beste zu geben und sich mit anderen zu messen. Versuchen Sie ein Klima von gesundem Wettstreit zu entwickeln. Denken Sie daran, dass im Sport auch nur dann Höchstleistungen entstehen, wenn die Sportler sich mit anderen messen können.

Mut und Risikofreudigkeit belohnen

Es wird immer wieder Mitarbeiter geben, die sich mit ungewöhnlichen Ideen oder Aktionen von den anderen absetzen. Auch wenn jemand über das Ziel hinausschiesst oder möglicherweise Kompetenzen überschreitet, sollten Sie dieses Engagement grundsätzlich positiv bewerten.

Nutzen Sie die Energien und die Dynamik solcher Menschen und leiten Sie sie durch konstruktive Gespräche und ungewöhnliche Massnahmen in die Richtung, die Sie sich wünschen. Solche Menschen können, wenn sie ein zu ihnen passendes Betätigungsfeld bekommen, oft Erstaunliches leisten. Sie dürfen nur nicht gebremst und damit demotiviert werden.


Die besten Mitarbeiter erfolgreich gewinnen, entwickeln und halten

Herbert Janssen – Wichtige Instrumente zur Mitarbeiterbindung – Erschienen im PRAXIUM-Verlag, Zürich – Mit CD-ROM und vielen Vorlagen und Arbeitshilfen – ISBN 978-3-9523596-7-9

Der Buchtitel kommuniziert es deutlich: Die Gewinnung der Besten wird auf drei Ebenen praktiziert und entschieden: Beim Finden, also der Personalrekrutierung, dem Erkennen und Entwickeln, also der Identifizierung und Förderung der qualifizierten, und leistungsfähigen Mitarbeiter mit Potenzial und last but not least, das Halten der besten Mitarbeiter, d.h. die Fähigkeit, diese Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden und sie für sich zu gewinnen.

  Mehr bei hrmbooks.ch           Mehr bei amazon.de

                

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.