Mitarbeiterführung

Was ganzheitliche Kommunikation ausmacht

In vielen Unternehmen wird immer wieder die Erfahrung gemacht, dass das althergebrachte Verständnis von Kommunikation und Information nicht mehr ausreicht, um einen Veränderungsprozess kommunikativ zu steuern.

Begeisterung? Kann das eine Broschüre leisten?Neues Lernen? Geht das auf einer Grossveranstaltung? Wohl kaum. Deshalb sollte der klassische Ansatz der internen Kommunikation weiterentwickelt und gefasst werden.

Der Instrumentenkoffer der internen Kommunikation wird ergänzt, unter anderem durch „Präzisionsinstrumente“ für Intervention, Schulung und Dialog. Die Instrumente werden sehr streng von ihrer Wirkung her beurteilt und eingesetzt. „Was soll wann bei wem erreicht werden?“ Grundlage dafür sind Analysen der Unternehmenskultur sowie Erkenntnisse von Organisationspsychologie und Kommunikationsforschung.

Weiterhin werden die Kommunikationsmassnahmen ganzheitlich konzertiert, bauen aufeinander auf, verstärken sich gegenseitig und erzeugen Kommunikationsdruck. Ausserdem müssen zwingend alle kommunikativ relevanten Aktivitäten im Unternehmen zusammengedacht und zusammengebracht werden.

Erfüllt ein interner Kommunikationsplan alle diese Merkmale, kann das Ziel der vielfältigen und vernetzten Aktivitäten, Kommunikationsdruck aufzubauen und damit Energie für eine Veränderung von Denk- und Verhaltensmustern bei Mitarbeitern und Führungskräften zu erzeugen, erreicht werden. Nachfolgend fassen wir die wichtigsten Merkmale einer ganzheitlichen Kommunikation zusammen:

Ganzheitliche Kommunikation ist interdisziplinär

Was sich in Unternehmen organisatorisch schwer abbilden lässt, ist Grundlage für Internal Campaigning: multidisziplinäres Denken über Fachabteilungsgrenzen hinaus. Neben den Instrumenten der internen Kommunikation sind Workshop-, Schulungs- und Coaching-Formate ebenso wie interne Marketinginstrumente gefragt. Häufig ist ein Eingriff in erprobte Prozesse und Arbeitsabläufe nötig, um der kommunikativen Aufgabenstellung wirklich gerecht zu werden.

Ganzheitliche Kommunikation vernetzt

Die ganzheitliche Kommunikation beruht auf Vernetzung. Interessengruppen, Fachabteilungen, interne und externe Experten werden zusammengebracht. Widersprüchliche Interessen werden diskutiert, unterschiedliche Ansätze und Meinungen ausgetauscht.

Ganzheitliche Kommunikation emotionalisiert

Veränderung kann nur bewirkt werden, wenn die Zielgruppen nicht nur auf rationaler Verstandesebene, sondern auch emotional erreicht werden. Diese Einsicht hat allerdings in der Praxis meistens wenig Chancen, bei Entscheidern durchzudringen. Das Fehlen der emotionalen Komponenten macht interne Kampagnen aber oft wirkungslos oder wird von Mitarbeitern schon gar nicht beachtet und verstanden.

Ganzheitliche Kommunikation lässt einsickern

Die ganzheitliche Kommunikation bedient sich innerhalb eines definierten Zeitraums immer wieder neuer und anderer Instrumente und Themen, um die Kernbotschaften nachhaltig in eine Organisation „einsickern“ zu lassen. Diese Vielfalt der Mediennutzung verstärkt die Wirkung, Beachtung und Erreichung nachhaltig und führt dadurch eher zu erwünschten Veränderungen und geänderten Einstellungen.

Ganzheitliche Kommunikation ist anschlussfähig

Das zentrale Ziel der ganzheitlichen Kommunikation ist „Wirksamkeit“. Wer interne Zielgruppen via Campaigning erreichen will, muss deshalb wissen, wie sie denken. Ein intern durchdachtes Kommunikationssystem ist immer anschlussfähig an vorhandene Denkweisen. Das ist notwendig, damit es Köpfe und Herzen erreicht.


Das Buch zum Thema

Erfolgreich in der ersten Chefposition    

Andreas Ebneter - Erschienen im PRAXIUM-Verlag, Zürich - Umfang: 348 Seiten Mit CD-ROM und allen Arbeitshilfen und… Klick um zu Tweeten

Praxisrelevante Grundlagen und Tipps für einen erfolgreichen Start in der neuen Führungsposition – mit Mustervorlagen, Plan für erste 100 Tage auch auf CD-ROM und viele Starthilfen mehr. Dieses Buch ist sowohl Nachwuchskräften als auch erfahrenen Führungskräften, die ihr eigenes Führungsverhalten überprüfen wollen, zu empfehlen.

  Mehr bei hrmbooks.ch       Mehr bei amazon.de

          

0 Kommentare zu “Was ganzheitliche Kommunikation ausmacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.