Mitarbeiterbeurteilung

Phasen und Abläufe einer Mitarbeiterbeurteilung

Mitarbeiterbeurteilungen erfordern eine genaue Planung und durchdachte Abläufe, um gesetzte Ziele zu erreichen und die Akzeptanz der Mitarbeiter zu finden. Die wichtigsten Schritte mit Kurzbeschreibungen zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Gut organisierte und allen bekannte Informationen und Informationsquellen sind für eine erfolgreiche Durchführung einer Mitarbeiterbeurteilung von grosser Bedeutung. Nur bei genauen und verständlichen Informationen, jederzeit erbrachten Hilfestellungen und umfassenden Hintergrundinformationen kann man sich der aktiven Teilnahme der Mitarbeiter und der notwendigen Qualität der Resultate sicher sein.

Einführung
Bei Einführung Erstellung eines Konzeptes mit den Zielsetzungen inkl. Einbettung in das Gesamt-HR-Konzept des Unternehmens.

Merkmalkatalog und Zielvereinbarungen.
Erstellung oder Aktualisierung des Merkmalskatalogs nach aktuellen Kompetenzanforderungen bzw. Formulierung der Unternehmensziele. 

Abstimmung mit GL
Sämtliche Massnahmen mit der Geschäftsleitung, Personalabteilung und dem Linienvorgesetzten abstimmen. 

Information der Mitarbeiter
Ablauf, Ziele, Ansprechpartner, Neuerungen, Pflichten, Einbezug der Mitarbeiter. 

Einladung
an alle Teilnehmenden mit Terminfahrplan, Zuständigkeiten und Aufgaben. 

Eigenbeurteilungen
Wenn vorgesehen, instruieren und aushändigen und Implementierung erklären. 

Eigentliche Mitarbeiterbeurteilungen
Persönliche Gespräche mit einzelnen Mitarbeitern als Kernaktivität mit Vorbereitung, Beurteilungsgespräch und Massnahmengespräch. 

Auswertungen und Analysen
Leistung und Verhalten, grafisch, verbal und mit numerischen Bewertungen auswerten. 

Erstellung des Massnahmenplans
Massnahmen gemeinsam mit Mitarbeiter besprechen und begründen und schriftlich mit Terminen und Aufgaben festhalten.

Besprechung mit Linienvorgesetzten
Personalabteilung und/oder Geschäftsleitung ziehen Bilanz und informieren über Eindrücke, Ablauf und mehr. 

Bericht an die Geschäftsleitung
Zusammenfassung des obigen Schrittes mit wichtigsten Aussagen und Auswertungen vor allem auch betr. Kompetenzenstand der Belegschaft insgesamt. 

Verbesserungskatalog
Personalabteilung und Kaderleute erstellen Verbesserungskatalog für nächste MA-Beurteilung.

Abschlussveranstaltung
Information an alle Mitarbeitenden mit Massnahmen-Vorstellung.


Das Buch zum Thema

Systematische Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen    

Robert Mülller – Umfang: 380 Seiten – Mit allen Arbeitshilfen und Beurteilungsformularen auch auf CD-ROM – Erschienen im PRAXIUM Verlag auf aktuellem Stand 2017

Dieses Buch besticht mit vielen Formularen, Beurteilungsbögen, Mitarbeiterbeurteilungs-Textbausteinen und Beurteilungsmustern mit allen Vorlagen auch auf CD-ROM. Es wird von den meisten Buchhändlern empfohlen und ist bei Amazon auf den Spitzenrängen platziert.

  Mehr bei hrmbooks.ch          Mehr bei amazon.de

         

 

0 Kommentare zu “Phasen und Abläufe einer Mitarbeiterbeurteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.