Ziel und Zweck dieses Blogs



PRAXIUM, der HR-Fachverlag und die HR-Buchhandlung hrmbooks.ch bieten Ihnen mit diesem Blog eine kostenlose Informationsdienstleistung - mehrheitlich mit Buchauszügen - und somit die Möglichkeit, das Verlagsangebot kennenzulernen.

______________________________________________________________________

Profitieren Sie jetzt auf hrmbooks.ch:
Ab Kauf von zwei Büchern erhalten Sie "Lern- und Bildungsmethoden in der Personalentwicklung" im Wert von Fr. 29.90 kostenlos dazu
!

______________________________________________________________________


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

23.4.15

Dringend und wichtig: Das HR auf Augenhöhe mit dem Business

Im seinem interessanten Buch "Auf Augenhöhe - wie professionelles Personalmanagement funktioniert" zeigt Peter Körner, wie modernes Personalmanagement gestaltet sein sollte. Er gab uns ein ebenso interessantes Interview mit klaren und pointierten Aussagen.

22.4.15

HR-Link der Woche: Brauchen Mitarbeiter noch Chefs?

Immer mehr Schweizer Unternehmen experimentieren mit demokratischen Hierarchiestrukturen. Die beliebtesten Arbeitgeber werden heute mit dem «Great Place to Work Award» ausgezeichnet. Ein 10vor10 Beitrag zum Thema.

21.4.15

Warum ein ergonomisches Arbeitsumfeld für Mitarbeiter und Unternehmen wichtig ist

Insbesondere im Hinblick auf den unaufhaltsam voranschreitenden demografischen Wandel, der auch die Arbeitswelt zunehmend tangiert, ist die Nachhaltigkeit des Unternehmenserfolgs nicht mehr nur von der Effizienz der Produktionsanlagen, sondern vor allem von der Zufriedenheit der Mitarbeiter abhängig.

16.4.15

Neue E-Books und E-Docs bei hrmbooks.ch

Als Ausnahme sei mal Werbung in eigener Sache gestattet. Die HR-Fachbuchhandlung hrmbooks.ch hat sein Digital-Angebot massiv ausgebaut und wartet mit interessanten Themen und neuen Titeln auf.

15.4.15

HR-Link der Woche: Social Media Recruiting Studie 2015

Jobportale und Karriereseiten sind vorherrschende Online-Kanäle zur Bewerberansprache. Mehr Informationen verrät die Studie in diesem Beitrag mit überraschenden und teilweise auch ernüchternden Resultaten zum gesamten Social Media Recruiting.

13.4.15

Aufgaben und Aufbau eines Mitarbeiterbeurteilungsgespräches

Ein ganzheitlich geführtes Beurteilungsgespräch geht über die eigentliche Beurteilung hinaus und umfasst weitere, im Interesse einer effizienten und zielgerichteten Zusammenarbeit wichtigen Aspekte. Es sind dies vor allem die folgenden Punkte.

9.4.15

HR-Kennzahlen: Fallbeispiel zur Einführung

Der Aufbau eines Kennzahlensystems und das Eruieren von HR-Kennzahlen sollte systematisch in Abstimmung mit den Bedürfnissen des HR Controlling erfolgen. Das nachfolgende Fallbeispiel gibt Anregungen, auch für ein HR Kennzahlen Cockpit.

7.4.15

Gefahr des Employer Brandings: Die Austauschbarkeit

Wenn eine Marke etwas nicht sein darf - auch im Produktbereich -, so ist das austauschbar sein - das gilt in ganz besonderer Weise auch für das Employer Branding. Wie aber erreicht man dies und worauf ist bei der Strategie und deren Umsetzung zu achten?

2.4.15

Mitarbeiter richtig loben: Die hohe Kunst wirksamen und nachhaltigen Lobens

Sozialkompetente Führungskräfte mit einem positiven Menschenbild verstehen es besonders gut, ehrliche, motivierende und respektierende Anerkennung auszusprechen. Weil sie einige wenige, aber wichtige Regeln kennen und beherzigen.

1.4.15

HR-Link der Woche: Das Blind Date für das Personalmarketing

Es ist bittere Wahrheit und nur Personaler mit einer wirklich stark autistischen Ader können abstreiten, dass es Bewerber mit einem ausländischen Namen, einer „falschen“ Herkunft oder die zu alt, sprich eine fünf am Anfang haben, schwer haben. 

30.3.15

Motivation und Leistungsbewusstsein - schon bei Interviewies thematisieren!

Die Motivationsfähigkeit und Motivierbarkeit ist bei Interviews viel zu selten ein Thema. Doch gerade solche Fragen können beispielsweise Auskunft geben über das Mass an Innovation, Kreativität und Initiative, die jemand entwickelt.

26.3.15

Ist Mitarbeiterbindung überhaupt noch zeitgemäss?

Ist Mitarbeiterbindung noch zeitgemäss und lässt sie sich noch praktizieren? Man darf nicht ausser Acht lassen, dass die Mitarbeiterbindung durch einige Faktoren und gesellschaftliche Trends und Veränderungen in der Arbeitswelt generell zusätzlich erschwert wird

25.3.15

HR-Link der Woche: Das schreckt Personaler bei Social Media oft ab

Personaler recherchieren oft auch in Sozialen Medien mit Background-Checks nach Bewerber-Informationen. Doch es gibt auch einige Social Media Fallen, die Personaler abschrecken. Welche das sind, erfahren Sie im Beitrag von karrierebibel.de.

24.3.15

Wenn der Chef zum Trainer wird: Das Inhouse-Trainer-Modell

Seminare sind teuer und zeitaufwendig und Dozenten mit der Unternehmenspraxis oft zu wenig vertraut. Inhouse-Trainer-Modelle überzeugen mit interessanten Vorteilen, welche weit über Kostenaspekte und Zeiteinsparungen hinausgehen.

19.3.15

Recruiting-Touchpoints: Wissen Sie, wo Sie Bewerber gewinnen und verlieren?

Touchpoints sind sensible Berührungspunkte, die den Eindruck von Unternehmen und Produkten prägen und erwünschte Handlungen auslösen oder eben nicht – sowohl negative wie auch positive. Diese gelten ganz besonders auch für Bewerber.

18.3.15

HR-Link der Woche: Das sind die besten Online-Lohnrechner

Es besteht ein Trend zur mehr Gehaltstransparenz. Diese Lohnrechner verraten, ob Sie als HR-Tätige(r) genug verdienen, ihre Mitarbeiter gut bezahlen und ihren Bewerbern attraktive Gehälter offerieren.

16.3.15

Einsatzbereiche von E-Mails im Personalwesen

E-Mails sind auch im Social Media Zeitalter noch immer das wichtigste und meist genutzte Instrument, bieten auch im HR viele Einsatzbereiche und attraktive Möglichkeiten. Hier Sie einige konkrete Anregungen.

12.3.15

Vielfalt der Lernmethoden systematisch nutzen

Ob Webinare, Präsentationen, Workshops oder Action Learning - die Varianten der Lernmethoden werden immer breiter und vielfältiger - und damit die Auswahl immer schwieriger. Worauf kann man achten und was systeamtisiert die Auswahl zielgereicht?

11.3.15

HR-Link der Woche: Bespitzelung von Mitarbeitern

Einem brisanten Thema widmet sich die FAZ: Wie weit darf man gehen, wenn man Mitarbeitern nicht mehr traut und die Berechtigung einer Kündigung mit Detektiven und gar Bespitzelungen beweisen will oder muss?

9.3.15

Regeln und Instrumente für ein faires Kandidaten-Screening

Aha, über Frau Müller gibt es zweifelhafte Partyfotos en masse, wie seriös sie wohl sein mag? Herr Kari hatte mal solch radikale politische Ansichten – wie es wohl um seine Integrität steht? Dies und vieles mehr können Kandidaten-Screenings im Internet ergeben. Doch wie geht man dabei seriös und professionell vor?

5.3.15

So fördern Sie das Engagement Ihrer Mitarbeiter

Engagement entspringt unter anderem aus Leistungsbewusstsein, Motivation, Challenge und Einsatz von Talenten. Doch es kann auch im Führungsalltag gezielt gefördert und entwickelt werden. Wie und mit welchen Möglichkeiten, erfahren Sie in diesem Beitrag.

4.3.15

HR-Link der Woche: 5 Trends für das Talent-Management von morgen

Die Digitalisierung wird die Zukunft der Arbeitswelt tiefgreifend und massiv verändern und prägen. Doch wie werden Unternehmen dem steten Wandel und Innovationsdruck gerecht? Nur mit den richtigen Talenten, die Veränderung gestalten können, lassen sich diese Aufgaben bewältigen.

2.3.15

Die häufigsten 8 Gründe mangelhafter Mitarbeiterkommunikation

Interessanterweise sind es immer wieder ähnliche Problemstellungen, welche die interne Kommunikation erschweren oder deren Wirkung beeinträchtigen. Wir haben diese in diesem Beitrag kurz auf acht Hauptgründe zusammengefasst:

26.2.15

Die Chancenintelligenz: Vom IQ über den EQ zum CQ?

Selbstbewusstsein, Durchhaltevermögen und ein grosses Netzwerk zeichnen erfolgreiche Menschen aus – doch wer Chancenintelligenz besitzt, kommt noch weiter. Dies ist die interessante Meinung des Managementtrainers Herrmann Scherrer.

25.2.15

HR-Link der Woche: Ersetzen Algorithmen die gute alte Bewerbungsmappe?

Als Revolution des Bewerbungsprozesses sieht die Süddeutsche Zeitung sogenannte Tinder. Diese machen Bewerber auf Jobs aufmerksam, von denen sie gar nicht wissen, dass es sie gibt. Und Unternehmen werden auf der „Datingplattform“ auf Mitarbeiter aufmerksam, die sie über die klassischen Wege immer seltener erreichen.

24.2.15

Generation Y: die Sinnsucher unter den Arbeitskräften

In den Unternehmen sind sie längst angekommen. Schon übernehmen sie erste Führungsaufgaben. Und sie verändern die Unternehmenskultur. Sie sind die Sinnsucher unter den Arbeitskräften. Die Rede ist von den Digital Natives. Doch letztlich steckt die Suche nach Sinn in jedem von uns.

23.2.15

Der Königsweg erfolgreicher Motivation: Fokussierung von Talenten und Kompetenzen

Wir müssen unsere Motivationsbemühungen verbessern: Sollen es Incentives sein, attraktivere Boni, eine bessere Work-Life-Balance oder mehr Betriebsfeste? Es gibt einen weitaus wirksameren Weg: Die talentkonzentrierte Motivation.

19.2.15

Trainee-Programme: Ein Win-Win-Instrument

Traineeprogramme gewinnen wieder an Bedeutung. Professionell konzipiert und realisiert bieten sie sowohl Trainees wie auch Arbeitgebern zahlreiche Vorteile. Welches die wichtigen Erfolgsfaktoren sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

18.2.15

HR-Link der Woche: 7 mögliche Trends zum Arbeitsplatz der Zukunft

Die Art und Weise des Arbeitens verändert sich. Vor allem Collaboration-Technologien werden den Arbeitsplatz der Zukunft noch produktiver und effizienter gestalten und Unternehmen jeglicher Grösse zu Kosteneinsparungen verhelfen.

17.2.15

Pinterest: Ist das Bilder-Netzwerk für das HR interessant?

Pinterest ist ein Netzwerk, welches ganz auf visuelle Eindrücke setzt und durch seine Einfachheit besticht. Man wählt eine Rubrik, pinnt Fotos bzw. Bildideen und versieht sie mit einer Bemerkung oder Information – und schon ist man im Netzwerk.